Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Wir begrüßen Sie herzlich auf dem Internetportal CME Praktische Fortbildung Online des akademos Wissenschaftsverlages GmbH in Kooperation mit .

Für die kostenfreie Nutzung des gesamten Internetangebotes gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Bitte registrieren Sie sich unter Registrierung. Achten Sie bitte auf korrekte Schreibweise Ihres Namens und Ihrer Adresse.
  2. Sie wissen noch nicht, wie „CME“ funktioniert? Dann wählen Sie bitte Über CME.
  3. Wählen Sie, nachdem Sie sich registriert bzw. eingeloggt haben, aus unter
    • Aktuelle Zeitschrift mit Downloadmöglichkeit des kompletten Hefts oder einzelner Kapitel. Alternativ können Sie auch die Beiträge online lesen und dabei die Querverlinkung der Artikel untereinander nutzen.
    • Aktuelle CME-Fragen: Hier können Sie direkt die Lösungen der Fragen aus dem aktuellen Heft eingeben und Fortbildungspunkte sammeln.
    • Archiv: Hier finden Sie sämtliche bisher erschienenen Inhalte thematisch sortiert. Sie können die Artikel auch online lesen oder bis etwa 24 Monate nach Erscheinen die dazugehörigen Fragen in der entsprechenden Rubrik beantworten und Fortbildungspunkte sammeln.

Probleme beim Anmelden? Bitte sehen Sie unter FAQ nach, ob die Antworten Ihnen direkt helfen. Falls nicht, nehmen Sie in dieser Rubrik Kontakt zum Support auf.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

akademos Wissenschaftsverlag GmbH

Über CME

Nach dem GKV-Modernisierungsgesetz sollen Vertragsärzte alle fünf Jahre 250 Fortbildungspunkte aus unterschiedlichen Kategorien (Vorträge, Kongresse, Qualitätszirkel, Lernkontrollen zu Fortbildungsartikeln) nachweisen. Bei Nichterfüllen dieser Regelungen drohen Vertragsärzten fünf Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes Honorarkürzungen von bis zu 25%, schlimmstenfalls sogar der Entzug der Kassenzulassung.

Seit dem 1.1.2006 besteht diese Pflicht nach Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) auch für Fachärzte, die in einem Krankenhaus tätig sind.

Dieses System mag vielen verschult erscheinen. Dennoch zeigen Studien aus Ländern, die diese Form der Fortbildung (hier: Continuing Medical Education = CME) schon länger durchführen, dass die Fortbildung bei den meisten Ärzten zu einer Änderung des klinischen Managements führt.1

Insofern stellt die CME Fortbildung mit entsprechender Online-Zertifizierung ein wichtiges Standbein in der Erfüllung der Anforderungen dar. Sie ermöglicht einen zeitnahen Transport wichtiger Informationen zu den Vertragsärzten als auch den in den Kliniken arbeitenden Fachärzten.

Durch Beantwortung der Fragen können Sie auch nach Erscheinen der Artikel CME-Fortbildungspunkte sammeln. Hierzu müssen Sie je Fortbildungsartikel 10 Fragen beantworten.

Wenn Sie mindestens sieben Fragen richtig beantwortet haben, erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte. Dies gilt für alle Beiträge ab 2015.

Bei früher erschienenen Beiträgen erhalten Sie 1 Fortbildungspunkt bei acht oder mehr richtigen Antworten.

Die Bescheinigung wird Ihnen automatisch an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt und enthält bei Bestehen der "Prüfung" die richtigen Antworten. Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach 24 Stunden wiederholen.

Weitere Informationen unter:
· Bundesärztekammer
· Musterberufsordnung

1 Davis D. Does CME work? An analysis of the effect of educational activities on physician performance or health care outcomes. Int J Psychiatry Med. 1998; 28: 21-39.